Unser Treffen in Dresden 2005
 

 

Zur Bildergalerie

Freitag 29.04.05
17:00 Uhr Treffen vor dem Hotel (IBIS-Hotel Bastei, Prager Straße), gemeinsamer Spaziergang zum Essen im Restaurant Dampfschiff. Anschließend Klönschnack.

Samstag 30.04.05
10:00 Uhr Treffen vor dem Hotel zur Dampferfahrt, Fahrt mit der Standseilbahn, anschließend Stadtrundfahrt. Nachmittag zur freien Verfügung.
17:00 Uhr Treffen der Mitglieder im Restaurant Altmarktkeller mit Begutachtung der Wettbewerbsschiffe, ab 18:00 Uhr Abendessen.

Sonntag 01.05.05 Große Dampferparade der ätesten und gröten Raddampferflotte der Welt.

Die für 2005 neu ausgemachte Wettbewerbsvorgabe führte dazu, dass nur 2 (1/2) Schiffe zum Wettbewerb gebracht werden konnten.
Die Lisa von Lübeck erwies sich als ein so anspruchsvolles Projekt, dass nur Werner Schulze und Gerd Oldenburg es meisterten.
Peter Hollander erlitt beim einbuddeln leider Mast- und Schotbruch, den er als Schachtelschiff mitbrachte.
Beide Schiffe sind so vollkommen, dass eine Wertung sich als unmöglich erwies und so vergab die Jury zwei verdiente Goldmedallien.